Erfolgreiche Integrationslotsinnen und -lotsen

Zertifikatsübergabe bei der VHS in Höxter

Mit einer Präsentation ihrer Ergebnisse endete für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine umfassende aber auch höchst interessante Qualifizierung. Im Herbst 2015 startet die VHS Höxter-Marienmünster mit einem Qualifizierungsangebot für Ehrenamtliche, Helfer und Interessierte. Zunächst wurden in einem 20-stündigen Basislehrgang grundlegende Kenntnisse und wichtige Informationen für die Integrationstätigkeit vermittelt. Angesprochen wurden Interessierte, die sich Basiswissen/-kenntnisse für die Arbeit mit der Zielgruppe aneignen wollten sowie die akute Flüchtlingssituation begleiten möchten und die Nachfrage war riesig. Weiter 30 Stunden umfasste der aufbauende Zertifikatslehrgang. 

Die erfolgreichen Integrationslotsen mit den Referenten des Lehrgangs.

 

Unter der fachkundigen Anleitung von Gülseren Aybay, die in der Vermittlung der Intergationsinhalte äußerst erfahren und kompetent ist, sowie mit Untersützung von entsprechenden Fachleuten von der Arbeitsagetur, dem Jobcenter, Intergationpoint, Ausländerbehörde, Integrationszentrum, Migrationsberatung oder Betreuern der kommunlaen Flüchtlingsarbeit konnten intensive einblicke gewonnen werden. Auch der besuch einer Flüchtlingseinrichtung gehörte dazu.

 

Danach erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr verdientes Zertifikat zur Integrationslotsin bzw. zum Integrationslotsen. Mit den neu gewonnen Erkenntnissen und Informationen sind die Absolventen gut gerüstet für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit.

Zusätzliche Informationen