Lesung mit Petra Gerster

Die bekannte ZDF-Moderatorin liest in Corvey

Zu einer Lesung mit Petra Gerster hatte die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Höxter-Corvey am 4. Juni 2013 in das Schloss Corvey eingeladen. 300 Besuchern im ausverkauften Kaisersaal  wollte hören und sehen, was die beliebte ZDF-Moderatorin zum Thema Bildung zu erzählen hatte.

"Charakter - Worauf es bei Bildung wirklich ankommt" heißt der Titel ihres Buches in dem sie sich mit dem Thema kritisch auseinandersetzt und für mehr Werte und Herzensbildung plädiert. Mit Bildung allein ließ sich weder das NS-Regime verhindern noch die Abzockerei auf den Finanzmärkten aufhalten. Dazu bedarf es mehr als Wissenserwerb oder einem „Set an Kompetenzen“.

Werte und gute Charaktereigenschaften sind gefragt. Dinge in größeren Zusammenhängen zu sehen, Fähigkeiten zu werten aber auch zur Begeisterung oder zur Freundschaft gehörten dazu genau wie eine Genussfähigkeit bei gleichzeitiger Konsumdistanz.

Ganztagskindergärten und -schulen mit einem anspruchsvollen Bildungsprogramm, forderte die Referentin, wobei die Themen auch besser ineinander verzahnt sein müssen, u.a. um Defizite im Elternhaus auszugleichen. Dazu gehört aber auch der gute Lehrer, der die Kinder für die Themen begeistern kann.

Mit dieser gelungenen Veranstaltungen wurde auch Werbung für Corveys Weg zum Welterbe betrieben.

  • 10_Buechersignierung
  • 11_Ausklang-vor-dem-Schloss
  • 12_Ausklang
  • 1_Begruessungsbild
  • 2_Fuehrung-Corvey_Kirche
  • 3_Fuehrung-Corvey_Bibliothe
  • 4_Besucheranmarsch
  • 5_Volles_Haus
  • 6_Eroeffnung_Kaisersaal
  • 7_Lesung
  • 8_Petra_Gerster
  • 9_Danksagung
  • Gerster__WB_6-6-2013

Die Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken.

Zusätzliche Informationen