Lit.Höxter wird um ein Jahr verschoben

Die für April und Mai geplante literarische Veranstaltungsreihe „Lit.Höxter“, die mit verschiedenen literarischen Veranstaltungen unterschiedlicher Kooperationspartner in der 3. Auflage starten wollte, wird um ein Jahr verschoben, wie VHS-Leiter Rainer Schwiete mitteilte.

Der neue Zeitraum liegt dann nach den Osterferien beginnend am 15. April bis zum 9. Mai 2021. Karten, die für die Veranstaltung mit Literaturkritiker Denis Scheck bereits gekauft wurden, können bei der VHS in Höxter wieder abgegeben werden.

Zusätzliche Informationen